Ein Jahr - 365 Fotos !?

Die Idee schwirrt schon lange in meinem Kopf herum: Immer wieder habe ich die 365-Projekte Anderer gesehen und ihren Mut und ihre Ausdauer bewundert. Gern hätte ich so etwas auch versucht, habe aber bisher immer intuitiv gespürt, dass die Zeit dafür noch nicht reif war. Solange ich zu viele Hemmnisse sah, die ein baldiges Reißen der Bilderkette befürchten ließen, habe ich das Projekt aufgeschoben.

Bis heute. Und jetzt geh ich es an. Ab dem 1. Januar 2017 will ich zum ersten Mal in meiner fotografischen Karriere versuchen, an jedem Tag des Jahres ein Bild zustande zu bringen und es als Bild des Tages hier zeigen. Wenn alles so klappt, wie ich es noch optimistisch sehe, werden in einem Jahr mindestens 365 Bilder zusammengekommen sein.

Da das schon an sich eine große Herausforderung ist, will ich den Druck nicht zu groß werden lassen und setzte mir nur wenige Guidelines: Ein Bild pro Tag (was an den EXIFs auch nachweisbar sein soll), aber thematisch frei, und es muss auch nicht am selben Tag hier erscheinen.

Auch technisch will ich mich nicht einengen. Alles, was ich nutze und gerade dabei habe, um das Bild zu machen, wird zum Einsatz kommen. Neben der DSLR, die mich durch den Berufsalltag begleitet, aber auch in der Freizeit hin und wieder genutzt wird, kommt ohne Zweifel häufiger das Smartphone zum Einsatz. Die gute Kamera bietet mir mehr als ausreichende Möglichkeiten für gute Bilder, und das werde ich - zusammen mit Programmen wie Retrica und anderen - entsprechend einsetzen.

In den letzten Wochen habe ich ein wenig geübt, Blick und Konstanz zu entwickeln, aber das war nur ein trottendes Warmlaufen für den "Ernstfall", der vor allem eines soll: Spaß machen! Die weiteren Effekte werde ich gespannt beobachten.

Vielleicht haben Sie ja Lust, mich durch das Jahr zu begleiten und immer wieder mal zu schauen, ob ich noch am Ball resp. Bild bin. Und mit ein bisschen Glück sind Sie vielleicht ja auch einmal im Bild, so der Zufall will.

Ich freu mich auf ein spannendes Jahr 2017.

Gut Licht allen Fotografen da draußen

Rudolf A. Hillebrecht

Bad Gandersheim, Dezember 2016